Barockpinto Gestüt Seebach




Seit mehr als 8 Jahren züchten wir im schönen Kärnten (Österreich) inmitten der Nockberge Pferde, mit viel Liebe und Passion im kleinen familiären Rahmen.

 

Angefangen haben wir mit den schwarzen Perlen aus dem hohen Norden,  seit 2010 sind wir auf Barockpintos umgestiegen, die ihren Ursprung ebenfalls in Holland haben.

 

Der Pferdevirus hat mich – wie viele andere auch – schon in Kindheitstagen befallen. Angefangen hat alles mit meiner ersten Friesenstute Amber Helga (Jelle x Oege), die mir 2011 ein wunderschönes Barockpinto Stutfohlen geschenkt hat. Das war Athena, eine Tochter von Willem van Nassau, dem Ambassador des Barockpintostudbooks in Holland, das 2009 für diese tolle Rasse gegründet wurde. Willem ist mittlerweile sehr erfolgreich im Dressursport (Grand Prix) unterwegs und seinen Preferent -Titel hat er sich auch schon abgeholt. Das bedeutet, dass er ein Sport Preferent Hengst ist, das ist so ziemlich die höchste Auszeichnung, die ein Stammbuch-Hengst erreichen kann.

 

Damit war für mich klar, wir züchten nach den Richtlinien des Barockpinto Studbooks. Wir haben von Anfang an auf die richtige Qualität geachtet.

Barockpintos sind sehr vielseitig, egal ob für Sport, Fahren, Freizeit und Familienpferd, sie sind einfach für alles geeignet. Es sind richtige Allrounder,  mit einem großen Herz die auch sehr menschenbezogen sind.

 

Leider wird heutzutage schon jedes gescheckte Pferd, wo auch nur der Hauch eines Friesen drinnen steckt , “Barockpinto“ genannt! Aber Barockpinto ist nicht gleich Barockpinto! Das war auch der Grund weswegen wir in Österreich den Tochterverein Barockpinto Österreich gegründet haben, um mit dem Hauptstammbuch in Holland zusammenzuarbeiten. Die ganze Geschichte über den Ursprung dieser wunderbaren Rasse können Sie gerne auf der Website unseres Vereins www.barockpinto-oesterreich.at nachlesen.

 

Für weitere Fragen können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren.

Barockpintos are our passion.